Sie erreichen uns Montag, Donnerstag und Freitag
von 10 bis 17 Uhr telefonisch.
Am besten per email unter info@lamm-schlat.de oder telefonisch 0 71 61.999 02 20

Feiern bei Jörg Geiger – Gastfreundschaft Erleben

PDF downloaden


Manufaktur erleben bei Jörg Geiger

PDF downloaden

Antworten auf häufig gestellte Fragen

Für Ihr Brautauto ist der erste Parkplatz direkt zum Eingang Festsaal angrenzend zur Gartenterrasse vor dem Haus reserviert. Ihre Gäste parken gebührenfrei auf den umliegenden öffentlichen Parkplätzen der Gemeinde in der Hauptstraße (50 m) und in der Bachstraße (80 m). Ebenso sind Stellplätze hinter der Manufaktur vorhanden, die am Wochenende genutzt werden können. Und zu guter Letzt sind wir ja auf dem Dorf, parken außerhalb der Verbotszonen entsprechend St.VO ist stets erlaubt.

Die verbindliche Teilnehmerzahl muss mindestens fünf Werktage vor Veranstaltungsbeginn verbindlich mitgeteilt werden (s.AGB). Wir freuen uns, wenn Sie in Ihrer Planung einen Vorlauf von zwei Wochen für uns berücksichtigen.

Eine Auswahl möglicher Tischpläne für den Festsaal finden Sie bei uns im Downloadbereich. Nutzen Sie diese, um hierauf die Sitzplätze der Vegetarier, Veganer, Diabetiker und Kinder mit Hochstuhl einzutragen. Drei TripTrap und vier Hochstühle für kleinere Kinder sind vorhanden.

Bitten Sie Ihre Gäste Ihnen diese Wünsche bei der Zusage zu Ihrem Fest vorab mitzuteilen. Mit der entsprechenden Vorbereitung bieten wir Ihren Gästen ein angepasstes oder ein abweichendes Menü an. Hierzu benötigen vorab die jeweilige Zahl der Vegetarier oder Veganer.

Selbstverständlich haben wir eine Staffelei, auf der wir gerne Ihren Tafelorientierungsplan aufhängen. So bestimmen Sie einfach, wer tischweise zusammensitzt. Als Vorlage hierfür nutzen Sie auch gerne den Tischplan.

Bitte beachten Sie beim Vergleich, dass in unseren Menüpreisen die Raumnutzung, die Tischwäsche und Stoffservietten stets inbegriffen sind. Wir legen Wert auf regionale Rohstoffe, Geschmack und Qualität. Unsere Preise für unsere Menüs bewegen sich:

3-Gänge-Menü Suppe € 34,– bis € 46,–/Pers.
3-Gänge-Menü Vorspeise € 36,– bis € 54,–/Pers.
4-Gänge Menü € 41,– bis € 65,–/Pers.

Bei der Besprechung Ihrer Feier stellen wir Ihr individuelles Menü zusammen. Der Preis für Ihr Menü errechnet sich aus den Einzelpreisen der ausgewählten Gänge. Wir ziehen einen Rabatt entsprechend der Anzahl der Gänge und der Teilnehmerzahl (Erwachsene) wie folgt ab.

Rabatt nach Anzahl der Gänge:
3 Gänge= -4%, 4 Gänge= -5%, 6 Gänge= -7%
Mengenrabatt ab Anzahl Erwachsene
20 -2%, 40 -3%, 60 -4%, 80 -5%, 100 -6%

Gerne bieten wir Ihnen eine Getränkepauschale an. Wir besprechen mit Ihnen die Auswahl der Weine und der WiesenObst Spezialitäten. In der Pauschale sind stets Wasser und alle alkoholfreien Getränke, Bier, Heißgetränke und auf Wunsch auch Hochprozentiges enthalten. Bitte beachten Sie, dass die Personalkosten, die Zeit, in der unsere Mitarbeiter für Sie da sind, einen wesentlichen Anteil in der Preiskalkulation ausmachen. Daher werden Getränkepauschalen auch stets auf eine vereinbarte Zeitspanne bezogen. Bleiben Sie länger als geplant erhöhen sich die Pauschalen entsprechend.

Kinder bis zwei Jahre sind frei, von zwei bis sechs Jahre werden 30% und von sechs bis vierzehn Jahre 50%, von vierzehn bis achtzehn Jahre 80% vom Pauschalpreis inkl. Getränke abgerechnet.

Sie wählen aus einem reichhaltigen Angebot regionaler und internationaler Weine befreundeter Weingüter und der WiesenObst Spezialitäten aus. Selbstverständlich dürfen Sie auch gerne Ihren Lieblingswein selbst beistellen. Wir berechnen in diesem Fall ein Korkgeld in Höhe von € 15,– / 0,75 l Flasche, um die Kosten entsprechend umzulegen.

Üblicherweise fragen wir nach dem Hauptgang oder nach dem Dessert Destillate aus unserer Manufaktur ab. Sie wählen Ihre Favoriten bei der Besprechung Ihrer Veranstaltung aus. Selbstverständlich dürfen Sie auch einen Bartender engagieren oder auch Spirituosen als Flasche mitbringen. Wir berechnen pro angefangene Flasche € 2,– / 2 cl (z.B. 0,35 l Flasche – € 35,–).

Wir verwenden weiße Stofftischdecken. Unsere runden Tische im Festsaal haben einen Durchmesser von 152 cm, die rechteckigen Tische das Maß 182x77 cm. Weiße Stoffservietten sind für den Abend vorgesehen, für Kaffee und Kuchen werden üblicherweise champagnerbratbirnengrüne Papierservietten verwendet.

Für die Bestuhlung im Festsaal mit Sitz- und Rückenpolster bieten wir Ihnen formgerechte Stuhlhussen in weißem Strechtstoff an. Für die Reinigung und das auf- und abziehen berechnen wir € 7,– pro bereitgestelltem Stuhl.

Bei Hochzeiten empfehlen wir Ihnen eine Gesamtkonzeption aus der Hand eines Floristen der Tischdekoration inklusive Kerzen oder Teelichter zu wählen. Gerne prüfen wir für Sie ob der Raum im Einzelfall bereits am Vortag zum Aufbau bereit ist oder auch am Folgetag zum Abdekorieren genutzt werden kann. Für die Verlängerung der Reservierung berechnen wir € 100,– Tag – Pausengetränke selbstverständlich inklusive. Selbstverständlich bestellen wir Ihnen nach Ihren Vorgaben die Tischdekoration bei unserer Floristin.

Nach der Besprechung zu Ihrer Veranstaltung erhalten Sie ab einer Teilnehmerzahl von 50 Gästen eine Zusammenfassung in Form eines Angebotes. Hieraus können Sie die einzelnen Elemente für Ihre Menükarte entnehmen. Selbstverständlich erstellen wir Ihre Menükarten auch in unserem Cover – € 1,– / Stück.

Der Zusammenstellung Ihres Menüs können Sie auch die jeweils enthaltenen Allergene entnehmen. Bitte übernehmen Sie diesen Hinweis auch, falls Sie selbst die Menükarten erstellen lassen, damit Ihre Gäste sich entsprechend den gesetzlichen Vorgaben informieren können.

Entsprechend der Arbeitszeitgesetze dürfen Mitarbeiter maximal 10 Stunden pro Tag beschäftigt werden und stehen uns inkl. Pausenzeiten 10,75 Stunden zur Verfügung. Bitte bedenken Sie, dass wir jeweils eine Stunde zur Vorbereitung direkt vor dem Eintreffen der Gäste und wiederum eine Stunde zur Nachbereitung direkt nach dem Verlassen der letzten Gäste benötigen. Somit gehen wir bei einer um 16.30 Uhr beginnenden Veranstaltung davon aus, dass sie um 1.15 Uhr endet.
Selbstverständlich können Sie länger feiern! Wir planen dann vorab weitere Mitarbeiter ein. Pro Stunde berechnen wir € 35,– pro Mitarbeiter/Std. Wir bezahlen unseren Mitarbeitern Nachtzuschläge, diese stellen wir Ihnen erst ab 1 Uhr mit einem Nachtzuschlag pro Mitarbeiter von € 18,– /Std. in Rechnung.

Die Musik darf bis 2 Uhr spielen. Danach ist nur noch Zimmerlautstärke zulässig und alle Türen und Fenster müssen geschlossen bleiben. Daher empfehlen wir immer einen früheren Beginn, es ist günstig, mit dem Abendessen bereits um 18 Uhr zu starten.

nutzen die an den Festsaal angrenzende Dachterrasse mit den Loungemöbeln oder sitzen auf kuscheligen Fellen im Schäferwagen.

Im Sommerhalbjahr nutzen Sie auch gerne unsere Gartenterrasse und die Dachterrasse am Festsaal. Nach 23 Uhr schließen wir diese Bereiche, da leider keine Außenbewirtung mehr stattfinden darf, dann feiern Sie einfach drin weiter.

Gerne organisieren wir für Sie am nächsten Morgen ein Frühstücksbufett in der Brennerei – ein einzigartiger Rahmen um den vorangegangenen Abend nochmals in kleinerer Runde Revue passieren und das Fest aus- und nachklingen zu lassen. Auf Vorbestellung möglich – € 15,–/Pers., auch für externe Gäste.

Bitte vorab direkt bei der Gemeinde Schlat anfragen und genehmigen lassen. Falls Sie Luftballons steigen lassen wollen, muss dies bei der Luftfahrtbehörde angezeigt bzw. angefragt werden.

Im Festsaal haben Sie die Möglichkeit direkt auf die Wand des Raumes zu projizieren. Wenn Sie eine hohe Qualität der Wiedergabe erwarten empfehlen wir Ihnen unsere zusätzliche Leinwand. Diese bauen wir Ihnen gerne auf € 40,–/Tag. Ebenso können Sie einen lichtstarken Beamer vorab bei uns anmieten € 45,–/Tag.

Kuchen, Gebäck oder sonstiges dürfen mitgebracht werden. Sie unterzeichnen in diesem Fall eine Vereinbarung die uns von der Haftung freistellt und Rückstellproben ggf. von Ihnen zu veranlassen sind. Selbstverständlich übernehmen wir die gleichen Leistungen wie durch uns bereitgestellte Speisen und berechnen daher nachfolgende Servicepauschalen:

Hochzeitstorte - abends
Sie lassen eine Hochzeitstorte als Ergänzung zum Dessertbufett anliefern oder Sie schneiden nach dem Dessert und vor dem Mitternachtsimbiss die Torte an – wir berechnen pauschal für die Lagerung, den Auf- und Abbau der Hochzeitstorte, Tischwäsche fürs Bufett, Geschirr und Besteck pauschal € 3,–/Pers.

Großes Kuchenbufett – nachmittags
Der Klassiker – Ihre Gäste möchten Sie mit selbstgemachtem Kuchen verwöhnen und Sie lassen die Torten anliefern – wir halten einen weiteren Kühlraum für Sie 24 Stunden vor und nach Veranstaltungsbeginn bereit. Wir empfehlen stets die Kuchen bereits von den jeweiligen Konditoren schneiden zu lassen um „keine Schäden am Gesamtkunstwerk” zu riskieren.

Wir berechnen pauschal für die Lagerung im Kühlraum, Auf- und Abbau des Kuchenbufetts, Tischwäsche fürs Bufett, Porzellan und Besteck pauschal € 4,–/Pers.

Für sämtliche Heißgetränke während der Kaffeetafel empfehlen wir Ihnen unsere Pauschale € 4,20/Pers. zu buchen, selbstverständlich rechnen wir auch nach Verbrauch ab.

Natürlich haben Sie bei uns mit den passenden PriSeccos auch die Möglichkeit alkoholfrei richtig zu feiern. Für den sicheren Heimweg in der Region nach einem feucht fröhlichen Fest mit Alkohol empfehlen wir das Taxi Team Eislingen Telefon 07161 89198.

Die Manufaktur Jörg Geiger bietet Ihnen nicht nur einzigartige Räume zum Feiern. Rund um das „Lamm“ gibt es noch vielfältige Möglichkeiten den Rahmen außergewöhnlich zu erweitern. Von einer kurzen Führung durch die Manufaktur, dem Spaziergang durchs WiesenObst oder der Trauung auf der Streuobstwiese bis hin zu einem außergewöhnlichen Abschluss in der Nacht zwischen Süßwein und Destillatraritäten. Eindrücke die in Erinnerung bleiben – wir beraten Sie.

Über 50 Mitarbeiter bilden heute das Unternehmen.
Für Ihre weiteren Fragen stehen wir Ihnen telefonisch unter 07161 999 02 46 montags und von Mittwoch bis Freitag jeweils von 9 bis 16 Uhr oder per email unter erleben@manufaktur-joerg-geiger.de zur Verfügung.

Für eine Besprechung Ihrer Veranstaltung vor Ort haben wir am Donnerstag und Freitag jeweils die Zeit von 17 bis 19 Uhr reserviert. Bitte vereinbaren Sie vorab hierzu einen Termin.

Manufaktur Jörg Geiger
Gasthof Lamm
Eschenbacher Str. 1
73114 Schlat/Göppingen

 

  07161 - 999 02-0

  07161 - 999 02-25

  info@lamm-schlat.de