Sie erreichen uns Montag, Donnerstag und Freitag
von 10 bis 17 Uhr telefonisch.
Am besten per email unter info@lamm-schlat.de oder telefonisch 0 71 61.999 02 20

Feiern bei Jörg Geiger – Gastfreundschaft Erleben

PDF downloaden


Manufaktur erleben bei Jörg Geiger

PDF downloaden

Wilkommen – Manufaktur erleben bei Jörg Geiger

Nach mehr als 25 Jahren – Stärken verstärken

 

Der schwäbische Gasthof „Lamm” in Schlat ist seit Jahrhunderten in Familienbesitz. Südöstlich von Stuttgart ist Schlat romantisch gelegen, umgeben von Streuobstwiesen und dem majestätischen Panorama des Albtraufs im Hintergrund.

Am 1. Januar 1993 wurde das elterliche Anwesen von Jörg Geiger übernommen und auf der Basis einer regional bekannten und gut-bürgerlichen Küche weiter geführt. Mit unternehmerischem Mut und Fingerspitzengefühl gelang der Umbau vom angesehenen Landgasthof zu einem Restaurant unter den Top 600 in Deutschland.

Was neben dem Betrieb des Gasthofs aus einer Kleinbrennerei entstand, nahm ab 1997 mit dem Birnenschaumwein, hergestellt aus der Obstsorte Champagner Bratbirne, seinen Lauf zu einem ernsthaften Unternehmen. Seit 2003 kreiert, entwickelt und produziert Jörg Geiger nicht nur alkoholische, sondern in besonderem Maß alkoholfreie Getränke aus traditionellem WiesenObst. Diese Art des Anbaus steht für außergewöhnlichen Geschmack, Terroir und Nachhaltigkeit – einzigartig und erlesen.

Wir haben nun unsere Kräfte noch weiter gebündelt und werden unsere Stärken im gesamten Unternehmen, dem heute über 50 Mitarbeiter angehören, weiter herausarbeiten. Daher haben wir einen Konzeptwechsel vorgenommen – weg vom à la carte-Restaurant – hin zu einem Restaurant mit buchbaren Abenden – die regelmäßig aktualisierten Termine finden Sie online in unserem Kalender.

Neben telefonischer Buchung unter 07161 999 02 20 buchen Sie am einfachsten rund um die Uhr Online.

Unsere Küche ist weiter geprägt von schwäbischer Tradition und Innovation, im Zentrum stehen regionale, saisonale frische Rohstoffe von herausragender Qualität. „Farm to table“ – wir sagen Ihnen genau, wer die Zutaten produziert, die wir in der Küche in das Gericht auf Ihrem Teller verwandeln.

 

Ihr Jörg Geiger

 

Aktuelles

Aktuelle Genussabende

kommende Workshops, Menüabende und Events


unserer Highlights für den Oktober:


12. Oktober:
Workshop Foodpairing unter 0% mit Sommeliere Melanie Layer

An diesen Abenden wollen wir so richtig ins Spezialthema einsteigen. Deshalb haben wir eine kleine Arbeitsmappe für Sie vorbereitet. Zur Einstimmung starten wir nach dem Aperitif um 18.30 Uhr mit einer Einführung zum Thema in der Poireothek. Danach machen wir einen Abstecher in die Praxis und schauen uns den Herstellungsbereich, um den es an diesem Abend geht in der Manufaktur, genauer an. Zurück an der langen Tafel wird dann weiter hart gearbeitet. Zu fünf servierten Gängen verkosten wir je zwei Getränke und versuchen uns im Foodpairing, fachlich geleitet und moderiert von unserer Sommelière. Der Abend endet gegen 23.30 Uhr.


Menü

I Tatar von der Lachsforelle, eingelegte Senfkörner, Tonic-Gel, FenchelkrautGeröstetes Brioche, Kräutercreme, schwarzer Rettich, gebeiztes Eigelb

II Abgeflämmtes Saiblingsfilet, rote Oxalis-Vinaigrette, Fenchelsalat, Feta

III Geschmorte Rote Beete, Topfenknödel, Kräutererde, Kale, Sauce Rouennaise

IV Perlgraupenrisotto, Kalbskopf, Zitruszesten, Erbsenkresse, Creme Fraîche

V Rosa gegarter Rehrücken im Douglasienmantel, Rehydrierte Rosinen, geräucherter Kartoffelstampf, Herbstpilze, Wacholderjus

VI Mandelküchlein, Pochierte Birne, warmer Eisenkrautsud, Tonkabohnen Espuma, Frischkäseeis

Mehr dazu im Onlineshop

 


19 Oktober:
Saisonaler Themenabend "Erntedank"

An diesem Abend dreht sich alles um Genüsse der goldenen Jahreszeit. Wir servieren Ihnen ein Menü in fünf Gängen rund um das Thema "Erntedank". Wir erwarten Sie um 19 Uhr in unserem Restaurant zum Aperitif. Das Menü begleiten wir auf Wunsch mit ausgewählten Speisebegleitern - gerne können Sie passende Begleiter auch aus unserer umfangreichen Weinkarte selbst auswählen.


Menü:

I Mais-Kümmel-Süppchen, Kartoffel-Birnen-Creme, Milchschaum

II Bio-Stundenei, roter Mangold, Wildreduktion, knusprige Kartoffelwürfel, Apfelbalsamgelee

III Geflämmter Zander, Maronencreme, glasierter Knollenziest, Thymian, weißer Portweinschaum

IV Rosa gegartes Lamm, Alblinsen-Walnuss-Eintopf, Lammwurst, Streichholzkartoffel, Herbstpilzreduktion, Trüffelkäse

V Mandelküchlein, Pochierte Birne, warmer Eisenkrautsud, Tonkabohnen-Espuma, Frischkäseeis

zur Buchung inklusive Speisenbegleitung
zur Buchung ohne Speisenbegleitung

 


26. Oktober:

Jahrgangspräsentation der Champagner-Bratbirne

Jedes Jahr, wenn die ersten Flaschen der Schaumweine aus traditioneller Flaschengärungen geöffnet werden, haben wir in der Manufaktur einen ganz besonderen Grund zum Feiern. Mindestens 9 Monate Reifung in der Fasche benötigt ein edler Schaumwein mit feinster Perlage. Die Ernte 2017 war wetterbedingt die kleinste Ernte seit Bestehen der Manufaktur - dafür wurden aber lange gehegte Ideen der Kellergeister erstmals umgesetzt - Sie dürfen gespannt sein.

Wir erwarten Sie zum Aperitif ab 19 Uhr in der Poireothek. Um 19.30 bitten wir Sie in unseren Festsaal zum servierten Menü in fünf Gängen rund um die WiesenObstbirne. Zu allen Gängen haben wir begleitende Getränke ausgewählt, die Ihnen fachkundig vorgestellt und kommentiert werden. Im Mittelpunkt steht natürlich der Birnenschaumwein hergestellt aus der Obstsorte Champagner-Bratbirne der Ernte 2017.

Musikalisch umrahmt wird der Menü-Abend von „HeiliXblechle“ aus Oberschwaben. Das ungewöhnliche Ensemble aus Posaune und Trompete um den Bariton Bernhard Bitterwolf fühlt sich bei Swing & Ragtime ebenso zu Hause wie in der Turmbläsermusik, der Renaissance oder „typischen“ Brass-Titeln. Mancher Klassiker klingt „blechle-entstaubt“ ganz ungewöhnlich spritzig...

Die vier Musiker, die alle bekennende Oberschwaben sind, gelten nicht nur als virtuose Bläser, sondern auch als spitzzüngige Unterhalter. Die oberschwäbische „Boy-Group“ spielt, singt ...und womöglich tanzt sie auch?! Seien Sie gespannt!


Menü:

I 2017 CBB trocken
Bunte Bete, Ziegenfrischkäse, Kümmel 

II 2017 CBB brut
Saibling, Fenchel, Kohle

III 2003 CBB brut
Schweinebauch, geräucherte Sauce Hollandaise, schwarzer Rettich

IV 2004 CBB brut
Rehrücken, Poree, Holunderbeere, Lorbeer

V 2001 CBB trocken
Williams Birne, Topinambur, Olive

Mehr dazu im Onlineshop

 

weiterlesen

alle aktuellen Meldungen

Events

Auf unserem Genusskalender finden Sie unsere gesamten Veranstaltungen und Events für das Jahr 2018. Nutzen Sie die Möglichkeit online komfortabel unsere Veranstaltungen zu buchen oder eine Buchungsanfrage zu stellen. Und dies 24 Stunden / 7 Tage die Woche.

Natürlich stehen wir Ihnen auch telefonisch unter 07161- 999 02 20 oder via E-Mail unter info@lamm-schlat.de zur Verfügung.

zum Genusskalender

Räumlichkeiten,

die zum Feiern einladen

Sich im Kreise der Familie ein ganz besonderes Erlebnis gönnen.

Mit lieben Freunden beisammen sein. Wichtige Geschäftspartner einladen.

Wir bieten Ihnen Räumlichkeiten in stilvollem Ambiente. Unser Restaurant verbindet traditionelle Einrichtungselemente mit zeitgemäßer Gestaltung. Eine Wohlfühlatmosphäre der Extraklasse.

Der „Chefs table“ in der Schaubrennerei könnte für einen Abend Ihrer sein.

Genießen Sie im kleinen Kreis ein achtgängiges Menü aus regionalen Zutaten, begleitet von flüssigen Köstlichkeiten aus unserem umfangreichen Sortiment der Manufaktur Jörg Geiger und ausgesuchte Weine befreundeter Winzer.

 

Einzigartige Feste

Der festliche Rahmen für außerordentliche Ereignissedarf und soll die Grenzen des Alltags sprengen! Zu Ihrer Hochzeit oder dem Geburtstag begrüßen wir Sie und Ihre Gäste zu Ihrem schönsten Tag in unserem Festsaal. Die Scheuer erwartet Sie in gemütlichem Rahmen oder feierlichem Ambiente, vom Wiegenfest bis zur kulinarischen Reise zur Champagner Bratbirne.

Wir verwöhnen Sie mit Highlights aus Küche und Keller und machen mit unserem herzlichen Service Ihre Veranstaltung zu einem bleibenden Erlebnis. Mit einer großen, fein gedeckten Mitteltafel, an der Sie bis zu 30 Gästen platzieren können, bietet die Scheuer einen besonderes festlichen Rahmen.

weitere Infos

Treten Sie ein und lassen Sie die einzigartige Atmosphäre auf sich wirken.

Wir laden Sie herzlich ein, bei uns nicht nur zu essen und zu trinken, sondern mit allen Sinnen zu genießen. Wir sind Gastgeber aus Leidenschaft und verwöhnen Sie mit kulinarischen Gaumenfreuden in stilvollem Ambiente.

Die traditionsreiche und weithin renommierte Küche unseres Hauses bietet Ihnen exzellente schwäbische Spezialitäten neben anspruchsvollen und innovativen Zubereitungen.

Dabei machen wir die Soße ganz gerne zum Hauptdar- steller. Denn in ihr – so sagt man bei uns im Schwabenland – drückt sich der Charakter der Küche besonders effektvoll aus.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch – erst als Gast, dann als Freund unseres Hauses.

Manufaktur Jörg Geiger
Gasthof Lamm
Eschenbacher Str. 1
73114 Schlat/Göppingen

 

  07161 - 999 02-0

  07161 - 999 02-25

  info@lamm-schlat.de